KRYOSAUNA 2017-07-01T06:54:52+00:00

Ablauf einer Kyrotherapie

In einer Einzelkabine wird durch Flüssigstickstoff eine trockene Kälte bis zu -150C° generiert in der man sich während 1.5 – 3 Minuten aufhält. Durch den trockenen Kälteschub wird das körpereigene Endorphin erhöht, der Reflexbogen zwischen Schmerz und Muskelverspannung gelöst und entzündetes Gewebe beruhigt. Es ist eine wirkungsvolle Ganzkörpertherapie ohne Nebenwirkungen und ist daher auch für ältere Personen geeignet.

Weitere Einsatzbereiche:

  • Rheuma und Rheumatoide Arthritis
  • Polyarthritis und Morbus Bechterew
  • Wirbelsäulen-, Gelenks- und Muskelbeschwerden
  • Hilft bei Sportverletzungen
  • Multiple Sklerose / Fibromylagie
  • Stress / Burn Out / Zentrale Ermüdungserscheinungen
  • Schlafstörungen
  • Migräne und Verspannungen
  • Depressionen
  • Verbesserung der Potenz und Libido-Steigerung
  • Allergien
  • Tinnitus
  • Hauterkrankungen mit Juckreiz
  • Schuppenflechte und Neurodermitis
  • Gewichtsreduktion
  • Verbrauch von 700 Kalorien in 1 Sitzung!
  • Verbessertes Immunsystem

Aufgrund der Aktivierung dieser Prozesse bietet die Kältesauna nicht nur im medizinischen Bereich sondern auch im Bereich von Sport, Fitness, Bodyshaping und Beauty erfolgreiche Resultate ohne jegliche Anstrengung..

Interesannte Links zum Thema Kältesauna

zur Reservation